Fachzentrum Demenz

Café Schulstube

Grünenbach

Eine Förder – und Betreuungsgruppe für Menschen mit eingeschränkter Alltagskompetenz trifft sich wöchentlich zu einem geselligen Nachmittag. Dies dient auch zur Entlastung pflegenden Angehörigen. 

Mit Gesprächen, Singen, Sitzgymnastik, Kaffee trinken und kleinen kreativen Tätigkeiten verbringen wir einen schönen Nachmittag. Dabei werden die vorhandenen Fähigkeiten der erkrankten Gäste individuell gefördert. Das Wohlbefinden steht an erster Stelle.

Die Nachmittage finden dienstags von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr in Grünenbach in der alten Schule statt. Die Kosten für die Betreuung und Verpflegung können von der Pflegekasse übernommen werden.

Krankheiten im Alter können eine große Herausforderung für die Erkrankten wie auch für die Angehörigen werden. Zunehmende Gebrechlichkeit und das Fortschreiten von Erkrankungen erfordern oft eine ständige Beaufsichtigung und bringen Angehörige immer wieder an ihre Grenzen. Wichtig ist, dass pflegende und betreuende Angehörige auch an sich denken und für sich Freiräume schaffen.

Unser Café Schulstube Team:
von links: Margarete Dopfer, Rosemarie Wagner, Brigitte Grüttner, Annegret Pfeiffer

"Dieses Projekt wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege gefördert."

+
A
--

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.